Home page -> Lernangebot
Lernangebot
Was ist Kommunikation?
Der Begriff Kommunikation ist vom lateinischen Wort "communicare" abgeleitet, welches "teilen" bedeutet.
Laut Wissenschaftlern bedeutet Kommunikation:
“Das Teilen von Erfahrungen auf der Basis von Gemeinsamkeit” (Wilbur Lang Schramm)
“Kommunikation ist der Prozess, der Gemeinsamkeit steigert” (Denis McQuail)
“Kommunikation ist der Austausch von Fakten, Ideen, Meinungen oder Gefühlen von zwei oder mehr Personen”(Newman & Summer)
“Es ist der Austausch von Informationen und die Weitergabe von Bedeutungen” (Katz & Khan)

Definition:
Kommunikation ist ein wechselseitiger Prozess, um gegenseitiges Verständnis zu erreichen, in welchem die Teilnehmenden nicht nur Informationen, Neuigkeiten, Ideen und Gefühle austauschen (ver- und entschlüsseln), sondern auch Bedeutung kreieren und mitteilen.


In anderen Worten ist Kommunikation ein Prozess des Austauschs von Ideen, die über Mitteilungen entschlüsselt werden, indem unterschiedliche Kanäle verwendet werden. Sie stellt einen kontinuierlichen Prozess dar und kann durch verschiedene Kommunikationsbarrieren unterbrochen werden.
Fragen an Sie
Was ist das eigentliche Ziel von Kommunikation?
Warum glauben Sie, dass Kommunikation für soziale Unternehmen wichtig ist?

Übungen/Werkzeuge
Lesen Sie das Praxisbeispiel "Equal Development Partnership BEST 3 S and Equal Development Partnership", das Sie in den SEED-Tool-Box-Materialien finden. (http://seedproject.eu/uploaded/tiny/files/seed_toolbox_o2_v3.pdf / 11 page/).
Beschreiben Sie die Rolle der erfolgreichen Kommunikation im Überleben der Werktstatt

Nützliche Quellen





















|
|
|
|
|
|